direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. rer. nat. Jens Wickert

Fachgebiet GNSS-Fernerkundung, Navigation und Positionierung

Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik
Technische Universität Berlin
Hauptgebäude
Raum 5126

Kontakt: Sekr. H 12

Aufgaben

GFZ:

  • Koordinator GFZ-Anteil im Helmholtz-Forschungsprogramm Atmosphäre und Klima 
  • Stellv. Sektionsleiter Geodätische Weltraumverfahren 
  • Leiter der Arbeitsgruppen GNSS-Atmosphärensondierung GNSS-Reflektometrie

TUB:

  • Professor für “GNSS-Fernerkundung, Navigation und Positionierung” 

Wissenschaftliche Interessen

  • GNSS-Atmosphärensondierung (Neutralgas/Ionosphäre), GNSS-Reflektometrie und -Empfängertechnik 
  • Entwicklung von GNSS-Auswertesoftware und deren Anwendung unter Echtzeitaspekten 
  • Planung und Realisierung und Satellitenmissionen mit GNSS-Komponenten 
  • Geowissenschaftliche Forschungsprojekte mit Fokus auf GNSS-Anwendungen

Karriere

1989-1991 Wissenschaftler, Akademie der Wissenschaften

1991-1993 Wissenschaftler, Deutscher Wetterdienst

1993-1995 Wissenschaftler, AWI Bremerhaven, Überwinterung Antarktis

1996-1999 Wissenschaftler, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR 

seit 1999    Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ 

seit 2016    Professor an der TU Berlin 

Wissenschaftliche Gremien

  • Member Science Panel Global Geodetic Observing System (GGOS) 
  • Member at large IAG Commission 4 Positioning and Applications 
  • EU COST Action 1206 GNSS4SWEC, Management Committee 
  • International Radio Occultation Working Group (IROWG) 
  • GRUAN Task Team GNSS Precipitable Water Vapour 
  • Gutachter für führende Fachzeitschriften (z.B., Science, JGR, GRL) 
  • Gutachter für Forschungsprojekte

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe